Kontakt Impressum & Datenschutz Sitemap
Wappen der Stadt Beelitz
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser, um die Funktionen dieser Webseite nutzen zu können:
Internet Explorer
  1. Im Webbrowser, klicken Sie auf das "Tools"-Symbol und wählen Sie "Internet Options".
  2. Wechseln Sie im folgenden Fenster auf den "Security"-Reiter.
  3. Nun im "Security"-Reiter, drücken Sie auf "Custom level...".
  4. Wenn sich das "Security Settings - Internet Zone" Dialogfenster öffnet, scrollen Sie bis Sie zur Sektion "Scripting" gelangen.
  5. Unter "Active Scripting" wählen Sie den Eintrag "Enable".
  6. Nun erscheint ein "Warning!"-Fenster welches Sie fragt "Are you sure you want to change the settings for this zone?" - wählen Sie "Yes".
  7. Wieder zurück in den "Internet Options", klicken Sie auf OK um die Einstellungen zu speichern und das Fenster zu schließen.
  8. Klicken Sie auf den "Refresh" Knopf in Ihrem Browser um die Seite neu zu laden.
Internet Explorer < 9
  1. Im Browserfenster klicken sie auf "Tools" und wählen Sie die "Internet Options" aus.
  2. Wechseln Sie im folgenden Fenster auf den "Security"-Reiter.
  3. Nun im "Security"-Reiter, drücken Sie auf "Custom level...".
  4. Wenn sich das "Security Settings - Internet Zone" Dialogfenster öffnet, scrollen Sie bis Sie zur Sektion "Scripting" gelangen.
  5. Unter "Active Scripting" wählen Sie den Eintrag "Enable".
  6. Nun erscheint ein "Warning!"-Fenster welches Sie fragt "Are you sure you want to change the settings for this zone?" - wählen Sie "Yes".
  7. Wieder zurück in den "Internet Options", klicken Sie auf OK um die Einstellungen zu speichern und das Fenster zu schließen.
  8. Klicken Sie auf den "Refresh" Knopf in Ihrem Browser um die Seite neu zu laden.
Mozilla Firefox
  1. Geben Sie in der Adressleiste about:config ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie auf "Ich werde vorsichtig sein, versprochen!", falls eine Warnmeldung angezeigt wird.
  3. Geben Sie in javascript.enabled in das Suchfeld ein.
  4. Klicken Sie auf die Präferenz "javascript.enabled" (rechte Maustaste und "Umschalten" wählen oder die Präferenz doppelklicken), um den Wert von "false" auf "true" zu ändern.
  5. Click on the "Reload current page" button of the web browser to refresh the page.
Google Chrome
  1. On the web browser menu click on the "Customize and control Google Chrome" and select "Settings".
  2. In the "Settings" section click on the "Show advanced settings..."
  3. Under the the "Privacy" click on the "Content settings...".
  4. When the dialog window opens, look for the "JavaScript" section and select "Allow all sites to run JavaScript (recommended)".
  5. Click on the "OK" button to close it.
  6. Close the "Settings" tab.
  7. Click on the "Reload this page" button of the web browser to refresh the page.
Safari
  1. Im Webbrowsermenü, drücken Sie auf "Edit" und wählen Sie "Preferences".
  2. Im darauffolgenden Einstellungsfenster, wählen Sie den Reiter "Security".
  3. Nun erscheint im auswählen Reiter die Sektion "Web Content". Markieren Sie hier "Enable JavaScript".
  4. Drücken Sie nun auf den "Reload the current page" Knopf in Ihrem Webbrowser um die Seite erneut zu laden.
Opera
  1. Klicken Sie auf "Menu", fahren Sie mit ihrem Mauszeiger auf den Eintrag "Settings" und anschließend fahren Sie auf den Eintrag "Quick Preferences". Dort markieren Sie die "Enable JavaScript" Box.
  2. Sollten Sie "Menu Bar" sehen, klicken Sie auf "Tools", fahren Sie mit Ihrem Mauszeiger auf "Quick Preferences" und markieren Sie "Enable JavaScript".

Illustration von Wirtschaft und Sehenswürdigkeiten der Stadt Beelitz

Kitas und Schulen
KITAS

Kita Am Park in Beelitz

+

Leiterin: Frau Schumach
Karl-Liebknecht-Park 4
14547 Beelitz
Tel.: (033204) 42445
E-Mail: kitaampark@beelitz-online.de
Homepage: www.kitaampark-beelitz.de/

Unsere Kita wurde 1980 eröffnet und 2013 durch einen Neubau erweitert. In unserer im Park gelegenen Einrichtung werden ca. 70 Kinder in den Altersgruppen von 0 Jahren bis Schuleintritt betreut. Wir arbeiten nach dem „Infans“ Konzept und richten Angebote durch Beobachtung und Dokumentation individuell nach den Interessen der Kinder aus.

Täglich bieten wir spielerisch das Lernen der englischen Sprache an. Drinnen und Draußen gibt s in unserer Kita für die Kinder jede Menge zu entdecken. Auf der Bewegungsbaustelle sind Ideen und Kooperation gefragt.

Wir möchten Kreativität, Geschicklichkeit, Achtung und Akzeptanz untereinander und das Selbstbewusstsein der Kinder stärken. Unsere Arbeit zeichnet sich durch Qualitätsmanagement und regelmäßige Weiterbildungen jeder Erzieherin / jedes Erziehers aus. Wir bieten u.a. Sprachförderung, Elternbegleitung und ein Gewaltpräventionsprogramm „Faustlos“ an.

Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Regelmäßige Treffen mit dem Kitaausschuss und Entwicklungsgespräche mit den Eltern sind unerlässlich für unsere Arbeit. An jedem 1. Eines Monats findet in unserer Einrichtung der „Kaffeeklatsch“ statt. Hier treffen sich Eltern, Kinder, Erzieher, Ehemalige und Zukünftige bei Kaffee und Kuchen. Wir basteln, spielen und reden miteinander. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Kita Borstel in Fichtenwalde (Krippe, Kiga, Hort)

+

Leiterin: Frau Hahnemann
Eichenstr. 47
14547 Beelitz OT Fichtenwalde
Tel.: (033206) 62176 - Rufnummer Kita
Tel.: (033206) 61165 - Rufnummer Hort
E-Mail: kitaborstel@beelitz-online.de

So aktiv und aufstrebend wie Fichtenwalde ist auch die hiesige Kita Borstel: Mitten im Ort, direkt neben der Schule gelegen, spielt und lernt der Nachwuchs und wird von den Erzieherinnen und Erziehern liebevoll in seiner Entwicklung begleitet. In dem modernen Gebäude, das vor kurzem um einen Flügel erweitert worden ist, sowie in der näheren Umgebung finden die Kinder optimale Bedingungen, um die Welt zu erforschen und zu begreifen.

Entstanden ist die Kita 1991 durch die Zusammenlegung von Krippe, Kindergarten und Hort. Der Name „Borstel“ lag nahe, da der Igel in der damaligen Waldgemeinde zum Ortsbild gehörte und noch heute gehört. Seither hat sich eine Menge getan: Fichtenwalde wurde zum beliebten Wohnort für junge Familien, die Einwohnerzahl hat sich rasant entwickelt. Damit ist auch die Kita gewachsen, die heute die zweitgrößte im Beelitzer Stadtgebiet ist.

Gleichwohl geht es sehr familiär zu in der Kita Borstel: Die Eltern bringen sich stark in den Alltag mit ein und zu kleinen und größeren Festen trifft man sich. Die Kinder selbst sorgen zu Veranstaltungen in Fichtenwalde für ein kulturelles Programm und zeigen, was der Nachwuchs alles kann: Zum Sommerfest „Viva la Fiwa“ oder zum Zapfenmarkt kurz vor Weihnachten gibt es musikalische Beiträge, oft unterstützt von der Musikschule Fröhlich.

Auch mit den ortsansässigen Vereinen, vor allem der Sportgemeinschaft und den „Fiwa Kids“ gibt es eine enge Zusammenarbeit. Nicht zuletzt pflegt man auch mit der Grundschule eine enge Kooperation, zumal die Schulkinder den Hort besuchen. So wird den „Borsteln“ auch der Übergang von der Kita in die Grundschule sehr vereinfacht.

Kita Kaniner Zwerge in Busendorf (Krippe, Kiga)

+

Leiterin: Frau Loth
Dorfplatz 16
14547 Beelitz OT Busendorf
Tel.: (033206) 4243
E-Mail: kitakaninerzwerge@beelitz-online.de

Das Spielen und Toben unter freiem Himmel gehört für die Kaniner Zwerge zu einem ausgefüllten Kita-Tag: Im mittleren der drei „sächsischen Dörfer“ gelegen, erleben die Kinder Idylle pur – denn die Natur fängt gleich hinter den Häusern des kleinen Kaniner Dorfkerns an. Pferde grasen auf den Koppeln und so weit das Auge reicht sieht man Wiesen, Wald und Spargelfelder. Direkt nebenan liegt auch die kleine Feldsteinkirche von Kanin – sie ist vermutlich die älteste dieser Art in Brandenburg.

Mit rund 30 Kindern gehört die Kaniner Kita zu den kleineren im Stadtgebiet, ihr Einzugsgebiet erstreckt sich über die drei zusammengehörigen Dörfer Klaistow, Kanin und Busendorf bis nach Fichtenwalde. Dadurch ist der Kontakt zwischen Kindern, Eltern und den fünf Erzieherinnen naturgemäß besonders eng. Einmal im Jahr gibt es auch einen Oma-Opa-Tag. Nach außen hin, im Rahmen der Dorfgemeinschaft, gibt es viele schöne Anlässe für Begegnungen: Die Kinder bringen sich beim jährlichen Dorffest ein, singen zu den Weihnachtsfeiern der Volkssolidarität, außerdem wird jedes Jahr ein Drachenfest und ein Laternenumzug organisiert.

Die Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren werden in zwei Gruppen betreut – die Kleinen und die Größeren. Die Betriebszeiten von 6 bis 17 Uhr ermöglichen Eltern, auch über weitere Strecken zur Arbeit zu pendeln. Im Kita-Gebäude, das saniert ist und bis 1972 als Dorfschule diente, finden die Kinder jede Menge Platz. Der Hof kleine Hof hinter dem Haus grenzt an den Kirchhof und ermöglicht viel Auslauf und Raum für kreatives Spiel. Vor dem Haus, mitten auf dem Dorfplatz, befindet sich ein weiterer großer Spielplatz mit Rutsche, Schaukeln, Klettergerüst und weiteren Spielgeräten. Der Spielplatz war vor wenigen Jahren von der Stadt Beelitz hergerichtet und ausgestattet worden.

Am schönsten ist es aber in der Natur: Regelmäßig werden Spaziergänge unternommen. So manches Mal sind auch die nahegelegenen Spargelhöfe in den angrenzenden Dörfern das Ziel – wo die Kinder dann auch in direkten Kontakt mit der Landwirtschaft kommen.

Kita Kinderland in Beelitz (Krippe, Kiga, Hort)

+

Leiterin: Frau Hessler
Platanenring 1
14547 Beelitz
Tel.: (033204) 617657 - Rufnummer Kita
Tel.: (033204) 604954 - Rufnummer Küche
Tel.: (033204) 617666 - Rufnummer Hort
E-Mail: kitakinderland@beelitz-online.de
Homepages: www.kita-kinderland-beelitz.de
kita-kinderland-beelitz.jimdo.com

Gesundheitskita „Kinderland“ in Beelitz (Krippe, Kiga, Hort)

Unsere Gesundheitskita (Krippe, Kiga, Hort) befindet sich im Beelitzer Platanenring. In ihr werden ca. 380 Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren von insgesamt 32 ErzieherInnen, 2 auszubildenden Erziehern und 7 technischen Kräften betreut. Die Viert- bis Sechstklässler sind in den Horträumlichkeiten in der Diesterweg-Grundschule untergebracht und werden von den Erziehern betreut. Wir haben täglich von 5:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Unsere Kinder haben die Möglichkeit, ihren Interessen nachzugehen und an den vielfältigen Arbeitsgemeinschaften, Angebote und Projekte am Vor- und Nachmittag teilzunehmen. Unsere Kita bringt schon den Kleinsten die vitaminreiche und vitale Ernährung nahe, dank der Küchenleiterin / Diätassistentin Frau Grünewald. Physiotherapeutin Frau Wiesatzki kümmert sich um das motorische Wohl ihrer Kinder.

Unser ca. 9.000m² großer Garten lädt täglich zum Toben, Spielen, Beobachten und Entspannen an der frischen Luft ein. Beliebt sind auch unsere Ausflüge, Feste und Veranstaltungen, die von uns liebevoll geplant werden. Ein besonderer Höhepunkt in der Sommerzeit ist ohne Zweifel unser Swimmingpool und unsere Modderbahn. Es ist immer ein Ereignis dabei sein zu können, wenn sie baden und toben. Zudem haben unsere Kinder die Möglichkeit unsere hauseigene Trockensauna zu besuchen.

Unsere Kita verfügt über eine hauseigene Küche. Die Küche ist an unser Konzept angebunden und kocht täglich frisch nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung(DGE).Da wir als Küchenleiterin eine Diätassistentin haben, können wir auch Sonderkostformen anbieten. Die Speisepläne werden von unserer Diätassistentin gestaltet und erfüllen somit alle Ansprüche an eine gesundheitsbewußte,abwechslungsreiche und schmackhafte Kost, die allen Anforderungen für die heranwachsenden Kinder erfüllt.Wir arbeiten viel mit Vollkornprodukten und setzen auch Biowaren ein. Die Küche kocht für alle Kinder in unserem Haus sowie für die Diesterweg-Grundschule, das Gymnasium, die Oberschule und die Kitas im OT Beelitz. Wir bieten eine Ganztagsverpflegung mit Frühstück, Mittag und Vesper an.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollten und Sie Lust bekommen haben, sich unsere Einrichtung einmal persönlich anzusehen, dann sind Sie auf das Herzlichste willkommen! Wir danken schon jetzt für Ihr Interesse und freuen uns auf einen weiteren Besuch...

Kita Landwichtel in Wittbrietzen (Krippe, Kiga)

+

Leiterin: Frau Eckert
Buchholzer Straße 21
14547 Beelitz OT Wittbrietzen
Tel.: (033204) 42323
E-Mail: kitalandwichtel@beelitz-online.de

In Wittbrietzen genießt der Nachwuchs das Landleben in vollen Zügen - auch in der örtlichen Kita. Bei den „Landwichteln“ lernen die Kinder schon früh, wo Milch, Brot und Fleisch herkommen und sie haben unmittelbaren Kontakt zur Natur.

Die fünf Erzieherinnen arbeiten nach modernen pädagogischen Standards und ermöglichen den Kindern eine optimale Vorbereitung auf das Leben und - verstärkt ab fünf Jahren - auf die Schule. Zu den Schwerpunkten gehören die Vermittlung von Normen und Werten sowie die Förderung der Selbstständigkeit. Hilfreich dabei ist die Interaktion der verschiedenen Altersgruppen - auf diese Weise lernen die „Kleinen“ von den Großen, letztere übernehmen dadurch mehr Verantwortung.

Die Kita „Landwichtel“ ist die kleinste im Beelitzer Stadtgebiet und dadurch sehr familiär. Eltern können sich jederzeit und direkt an die Erzieher wenden, eigene Vorschläge einbringen und sich an Aktionen und Festen beteiligen.

Die Tagesstätte mit Plätzen für 0- bis 6-Jährige ist modern ausgestattet, verfügt über vier Gruppenräume und nutzt einen großen Spielplatz. Die großzügigen Öffnungszeiten von 6 bis 18 Uhr ermöglichen den Eltern nicht nur eine Betreuung nah am Wohnort, sondern auch eine hohe Flexibilität, um nach der Geburt ihres Kindes wieder im Berufsleben Fuß zu fassen.

Die „Landwichtel“ bringen sich in darüber hinaus in das dörfliche Leben ein und leisten kleine Programmbeiträge zu festlichen Anlässen in Wittbrietzen. Oft werden Ausflüge nach Beelitz, Potsdam oder raus in die Natur unternommen. Partner der Kita ist die Agrar GbR gleich nebenan, die mit ihren Traktoren und Kühen für Schau– und Erfahrungswerte sorgt.

Kita Sonnenschein in Beelitz (Krippe, Kiga)

+

Leiterin: Frau Emich
Nürnbergstr. 35
14547 Beelitz
Tel.: (033204) 42284
E-Mail: info@kitasonnenschein.de
E-Mail: kitasonnenschein@beelitz-online.de
Homepage: www.kitasonnenschein.de
Öffnungszeiten: 06:00 - 17:30 Uhr

Am Rande der Beelitzer Altstadt, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Wald, Wiesen und der Nieplitz, befindet sich die Kita „Sonnenschein“. Die Natur spielt im pädagogischen Konzept der Einrichtung eine große Rolle: Das Freigelände mit Nutzgarten und Hochbeeten ist umfangreich begrünt, es gibt ein Gewächshaus und sogar einen Lehmbackofen, der regelmäßig genutzt wird. Der Forscherdrang der Kleinen wird aufgegriffen und für Projekte unter freiem Himmel genutzt.

Eng ist die Zusammenarbeit mit dem Förster des Beelitzer Stadtwaldes: Es gibt regelmäßige Ausflüge und Waldwochen, in denen die Kinder die hier heimische Tier- und Pflanzenwelt erleben und verstehen lernen. Auch zu den Spargelbauern wird ein guter Kontakt gepflegt, die Kinder schauen immer wieder auf den Höfen vorbei und lernen, was wann wo wächst. Im städtischen Leben spielt die Kita „Sonnenschein“ ihrerseits eine große Rolle – immerhin ist hier das „Spargellied“ entstanden, welches die Kinder gemeinsam mit der Entertainerin Dagmar Frederic auf CD gebracht haben und seither zu Anlässen wie der Grünen Woche oder dem Spargelfest darbieten.

Gleichwohl stehen die Kinder mit ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit: Ihrer Freude am Spiel und zweckfreiem Tun wird ebenso Raum gegeben wie ihrem Taten-, Entdecker- und Erkenntnisdrang. Geistige Fähigkeiten wie logisches Denken, Sprachförderung, zusammenhängendes Sprechen, Umgang mit Mengen sowie Zuhören und Konzentration werden entwickelt und gefördert. Für musikalische Interessen und Begabungen gibt es Zusatz-Angebote durch die Musikschule Frölich.

Mit rund 80 Kindern, die in zwei Gebäuden – eines davon ist ein modernisierter Fachwerkbau – von zwölf Erzieherinnen betreut werden, hat die Kita Sonnenschein eine überschaubare Größe. Die Betreuungszeiten liegen zwischen 6 und 17.30 Uhr.

Kita Storchennest in Buchholz (Krippe, Kiga)

+

Leiterin: Frau Schattauer
Chausseestr. 102
14547 Beelitz OT Buchholz
Tel.:(033204) 33130
E-Mail: kitastorchennest@beelitz-online.de

Die Kita „Storchennest“ stellt sich vor...

In der Buchholzer Kita „Storchennest“ ist Adebar Programm: Jedes Jahr im Frühling können die Kinder kaum erwarten, dass ihr gefiederter Namensgeber zurückkehrt und sein Sommerquartier auf dem großen Schornstein unweit ihrer Tagesstätte bezieht. Das Kinderlied „Auf unserer Wiese gehet was“ gehört zum festen Repertoire der Kleinen – und auch sonst ist die Verbindung zur Natur besonders eng.

In der Kita „Storchennest“, einer der kleinsten im Beelitzer Stadtgebiet, werden Kinder von null bis sechs Jahren von vier Erzieherinnen betreut. Im Hauptgebäude gibt es drei Gruppenräume, darüber hinaus wurde ein Nebengelass auf dem Kita-Hof zu einer kleinen Künstlerwerkstatt umgebaut. Die pädagogische Arbeit ist nach Gruppen gestaffelt, bietet jedoch die Möglichkeit des offenen Arbeitens.

Durch die ländliche Lage können viele Naturprojekte, zum Beispiel im Rahmen der jährlichen Waldwoche, umgesetzt werden. Auch eine Wellnesswoche gibt es, in deren Rahmen die Kinder an Themen wie Gesundheit und Wohlbefinden herangeführt werden. Auf gesunde Ernährung wird indes immer großer Wert gelegt gelegt: Kartoffeln werden am Morgen geschält, die Nudeln zum Mittagessen gekocht sowie der Pudding zum Nachtisch selbst hergestellt. Individuell kann so der Essensplan aufgestellt werden und auf die Bedürfnisse jeden einzelnen Kindes beachtet werden.

Der Kita-Alltag ist sehr familiär und geprägt von der engen Zusammenarbeit mit den Eltern und den Dorfbewohnern. So entstand durch eine gemeinsame Initiative der Eltern, des Bauhofes und der Stadt Beelitz vor wenigen Jahren der wunderschöne Kita-Spielplatz im Außenbereich. Zu besonderen Ereignissen wie dem Zempern, beim Kuchenbasar oder zu den Vorbereitungen des Martinsfestes wird die Verbundenheit spürbar.

SCHULEN

Diesterweg Grundschule

+

Schuelleiterin: Frau Chrzanowski
Clara-Zetkin-Str. 197 a
14547 Beelitz
Tel.:(033204) 42207 - Schulleitung / Sekretariat
Fax.: (033204) 42290
E-Mail: gs_beelitz@hotmail.com
Homepage: www.grundschule-beelitz.de

Unsere Schule besteht aus zwei Schulgebäuden und einer großen Sporthalle, die über einen großen Platz miteinander verbunden sind. Im grauen Schulhaus befinden sich die Räume der Klassenstufen 1 bis 2 sowie das Sekretariat. Im historischen Backsteingebäude befinden sich in der Regel die Klassenräume der 3.-6. Klassen und die Aula. Sehr stolz sind wir auch über unseren PC-Raum, der es schon den ABC-Schützen ermöglicht, sich mit dieser Technik zu beschäftigen. (Quelle: grundschule-beelitz.de)

Grundschule Fichtenwalde

+

Schulleiterin: Mühlhens-Hackbarth
Berliner Allee 111
14547 Beelitz OT Fichtenwalde
Tel.: (033206) 61160 - Schulleitung und Sekretariat
Fax.: (033206) 61162
E-Mail: fichtenwalde-grundschule.beelitz@schulen.brandenburg.de
Homepage: www.grundschule-fichtenwalde.de

Sally-Bein-Gymnasium

+

Schulleiter: Herr Schwartz
Karl-Liebknecht-Str. 5
14547 Beelitz
Tel.: (032204) 628 79 - 0
Tel.: (032204) 628 79 - 3
E-Mail: info@gymnabeel.de
Homepage: www.gymnabeel.de

Solar Oberschule Beelitz

+

Schulleiterin: Frau Brückner
Platanenring 2
14547 Beelitz
Tel.: (033204) 42400
E-Mail: sekretariat@oberschule-beelitz.de
Homepage: www.oberschule-beelitz.de

Theorie war gestern: An der Solar-Oberschule Beelitz wird guter Unterricht mehr am Leben als an der Tafel festgemacht. Bereits ab der siebenten Klasse kommen die Kinder und Jugendlichen in Kontakt mit Betrieben, lernen verschiedene Berufsbilder kennen und können diese mit ihren eigenen Interessen und Fähigkeiten abgleichen. Über den Unterrichtsalltag hinaus stehen Arbeitsgemeinschaften und Praktika sowie Themenfahrten und Schulprojekte auf dem Programm, wodurch besonders früh das Fundament für die berufliche Zukunft gelegt wird. Seit 2011 ist die Solar-Oberschule bereits zum zweiten Mal als „Schule mit hervorragender Berufsorientierung“ ausgezeichnet worden.

Derzeit werden über 350 Kinder und Jugendliche in den durchweg dreizügigen Klassenstufen 7 bis 10 unterrichtet. Der Name „Solar-Oberschule“ rührt von der ersten Bürgersolar-Anlage Brandenburgs her, die 1997 auf dem Dach des Schulhauses installiert worden ist. Das Anfang der 1980er Jahre errichtete Gebäude hatte bis zur Wende die Polytechnische Oberschule Beelitz beherbergt, in jüngster Vergangenheit ist das gesamte Objekt durch den Schulträger, die Stadt Beelitz, aufwendig saniert und modernisiert worden. Zur Ausstattung gehören neben hellen und technisch optimal ausgerüsteten Klassenräumen und Fachkabinetten auch eine Lehrküche mit mehreren Kochplätzen für den WAT-Unterricht, ein Schulclub, der von einer Schülerfirma betreut wird, sowie ein Fitnessraum. Der Schulhof wird derzeit neu gestaltet, direkt nebenan liegen eine vor wenigen Jahren neu errichtete Sporthalle sowie der Sportplatz.

Erklärtes Ziel der Beelitzer Oberschule ist, dass den Absolventen nach der zehnten Klasse alle Wege offen stehen – und sowohl der Wechsel auf eine weiterführende Schule mit dem Ziel des Abiturs (so werden ab der siebenten Klasse Russisch und Französisch als zweite Fremdsprache angeboten) als auch der nahtlose Übergang in die Berufsausbildung ermöglicht werden. Für die Jüngeren gibt es ein spezielles Monitoring, Berufsberatung und Projektfahrten, in Klassenstufe acht kommen die Praxislerntage im Zentrum für Berufsförderung in Götz hinzu. Zu den engen Partnern gehören neben Beelitzer Unternehmen auch das Technologie- und Gründerzentrum Fläming, IHK und Handwerkskammer sowie die Agentur für Arbeit. Dementsprechend werden auch die Betriebspraktika in Klasse 9 und 10 sinnvoll ausgewählt und genutzt.

Hinzu kommen immer wieder Projekte, mit denen die Schüler auch in ihrer persönlichen Entwicklung gefördert werden. So standen bislang unter anderem Streitschlichtertrainings und Projekte zur gemeinsamen Verbesserung des Lernklimas auf dem Programm. Aktuell wird gemeinsam durch Schüler, Eltern und Lehrer ein Konzept im Rahmen der Landesinitiative „Gute gesunde Schule“ erarbeitet, bei dem neben dem Schulklima auch Ernährung und Bewegung eine große Rolle spielen. Die Voraussetzungen sind dafür in der Oberschule Beelitz optimal.

So finden Sie uns!

  • B
  •  Route berechnen