Kontakt Impressum & Datenschutz Sitemap
Wappen der Stadt Beelitz
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser, um die Funktionen dieser Webseite nutzen zu können:
Internet Explorer
  1. Im Webbrowser, klicken Sie auf das "Tools"-Symbol und wählen Sie "Internet Options".
  2. Wechseln Sie im folgenden Fenster auf den "Security"-Reiter.
  3. Nun im "Security"-Reiter, drücken Sie auf "Custom level...".
  4. Wenn sich das "Security Settings - Internet Zone" Dialogfenster öffnet, scrollen Sie bis Sie zur Sektion "Scripting" gelangen.
  5. Unter "Active Scripting" wählen Sie den Eintrag "Enable".
  6. Nun erscheint ein "Warning!"-Fenster welches Sie fragt "Are you sure you want to change the settings for this zone?" - wählen Sie "Yes".
  7. Wieder zurück in den "Internet Options", klicken Sie auf OK um die Einstellungen zu speichern und das Fenster zu schließen.
  8. Klicken Sie auf den "Refresh" Knopf in Ihrem Browser um die Seite neu zu laden.
Internet Explorer < 9
  1. Im Browserfenster klicken sie auf "Tools" und wählen Sie die "Internet Options" aus.
  2. Wechseln Sie im folgenden Fenster auf den "Security"-Reiter.
  3. Nun im "Security"-Reiter, drücken Sie auf "Custom level...".
  4. Wenn sich das "Security Settings - Internet Zone" Dialogfenster öffnet, scrollen Sie bis Sie zur Sektion "Scripting" gelangen.
  5. Unter "Active Scripting" wählen Sie den Eintrag "Enable".
  6. Nun erscheint ein "Warning!"-Fenster welches Sie fragt "Are you sure you want to change the settings for this zone?" - wählen Sie "Yes".
  7. Wieder zurück in den "Internet Options", klicken Sie auf OK um die Einstellungen zu speichern und das Fenster zu schließen.
  8. Klicken Sie auf den "Refresh" Knopf in Ihrem Browser um die Seite neu zu laden.
Mozilla Firefox
  1. Geben Sie in der Adressleiste about:config ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie auf "Ich werde vorsichtig sein, versprochen!", falls eine Warnmeldung angezeigt wird.
  3. Geben Sie in javascript.enabled in das Suchfeld ein.
  4. Klicken Sie auf die Präferenz "javascript.enabled" (rechte Maustaste und "Umschalten" wählen oder die Präferenz doppelklicken), um den Wert von "false" auf "true" zu ändern.
  5. Click on the "Reload current page" button of the web browser to refresh the page.
Google Chrome
  1. On the web browser menu click on the "Customize and control Google Chrome" and select "Settings".
  2. In the "Settings" section click on the "Show advanced settings..."
  3. Under the the "Privacy" click on the "Content settings...".
  4. When the dialog window opens, look for the "JavaScript" section and select "Allow all sites to run JavaScript (recommended)".
  5. Click on the "OK" button to close it.
  6. Close the "Settings" tab.
  7. Click on the "Reload this page" button of the web browser to refresh the page.
Safari
  1. Im Webbrowsermenü, drücken Sie auf "Edit" und wählen Sie "Preferences".
  2. Im darauffolgenden Einstellungsfenster, wählen Sie den Reiter "Security".
  3. Nun erscheint im auswählen Reiter die Sektion "Web Content". Markieren Sie hier "Enable JavaScript".
  4. Drücken Sie nun auf den "Reload the current page" Knopf in Ihrem Webbrowser um die Seite erneut zu laden.
Opera
  1. Klicken Sie auf "Menu", fahren Sie mit ihrem Mauszeiger auf den Eintrag "Settings" und anschließend fahren Sie auf den Eintrag "Quick Preferences". Dort markieren Sie die "Enable JavaScript" Box.
  2. Sollten Sie "Menu Bar" sehen, klicken Sie auf "Tools", fahren Sie mit Ihrem Mauszeiger auf "Quick Preferences" und markieren Sie "Enable JavaScript".

Illustration von Wirtschaft und Sehenswürdigkeiten der Stadt Beelitz

Wahlen

Landratswahl

Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark in diesem Jahr wird der Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark erstmals direkt gewählt

In diesem Jahr wird der Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark erstmals direkt gewählt. Die Wahl findet am 25.09.2016, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Für eine etwaige Stichwahl ist der 09.10.2016, ebenfalls in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, vorgesehen. Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes oder Staatsangehörige eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, im Landkreis Potsdam-Mittelmark eine Wohnung inne haben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

An alle wahlberechtigten Bürger werden bis zum 04.09.2016 die Wahlbenachrichtigungen versandt. Auf den Wahlbenachrichtigungskarten sind der Wahlbezirk und das Wahllokal angegeben, in dem jeder Bürger die Möglichkeit hat, seine Stimme persönlich abzugeben.

Sollte eine persönliche Stimmabgabe im angegebenen Wahllokal am 25.09.2016 nicht möglich sein, kann man durch Briefwahl oder mit einem Wahlschein in einem beliebigen Wahllokal des Landkreises Potsdam-Mittelmark von seinem Stimmrecht Gebrauch machen. Die gesetzlichen Bestimmungen dazu sind in § 28 BbgKWahlV festgelegt.

Hierzu muss bei der Gemeindebehörde ein schriftlicher Antrag (Post, Fax, e-Mail oder persönlich) auf Erteilung eines Wahlscheins gestellt werden. Eine telefonische Antragsstellung ist unzulässig. Das Antragsformular befindet sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte bzw. hier in diesem Abschnitt am Ende des Artikels (Download: Antrag ...). Der Antrag kann auch formlos gestellt werden.

28.09.2016: Endergebnis des ersten Wahlgangs der Landratswahl in Beelitz

Das vorläufige Endergebnis des ersten Durchgangs der Landratswahl im Landkreis Potsdam-Mittelmark für die Stadt Beelitz steht fest. An der Wahl haben sich insgesamt 4737 Einwohner der Spargelstadt beteiligt, was einer Quote von 45,5 Prozent entspricht. Für Amtsinhaber Wolfgang Blasig von der SPD haben 43,7 % der Einwohner (in absoluten Zahlen: 2030) gestimmt, auf CDU-Kandidat Franz-Herbert Schäfer entfielen 19,8 % (920). Für den Kandidaten der Linken, Klaus-Jürgen Warnick, stimmten 13,9 % (644) der Wähler, für Sven Schröder von der AfD 20 % (928). Andreas Schramm von den Piraten erhielt 2,7 % (125).

Download: Öffentliche Bekanntmachung des Wahlergebnisses durch den Landkreis Potsdam-Mittelmark: oeffentliche-bekanntmachung-wahlergebnis.pdf

Download: Detaillierte Wahlergebnisse für Beelitz und seine Ortsteile:
lrw2016-beelitz-ergebnisse.pdf

10.09.2016: Vorläufiges Ergebnis der Stichwahl

Die Stimmen in den Beelitzer Wahllokalen sind ausgezählt, der klare Sieger der Stichwahl um den Landratsposten ist auch an der Nieplitz Amtsinhaber Wolfgang Blasig von der SPD. In der Spargelstadt erhielt er über 70 Prozent der Stimmen, sein Herausforderer von der CDU, Franz Herbert Schäfer, bekam knapp 30 Prozent.

Die Wahlbeteiligung lag mit 25,7 Prozent weit unter jener beim ersten Wahlgang vor zwei Wochen, insgesamt hatten nur 2674 Beelitzer Bürgerinnen und Bürger ihr Kreuz gemacht – von über 10 000 Wahlberechtigten. Mittelmarkweit lag die Beteiligung bei 27,5 Prozent. Eng wurde es letztendlich im Hinblick auf das nötige Quorum, das Blasig mit unterm Strich fast 34 000 Stimmen schaffte.

Das vorläufige Ergebnis des gesamten Landkreises PM finden Sie unter folgendem Link:
http://www.potsdam-mittelmark.de/fileadmin/extern/Landrat.html


Download: Detaillierte Wahlergebnisse der Stichwahl für Beelitz und seine Ortsteile:
lrw2016-beelitz-ergebnisse-stichwahl.pdf

So finden Sie uns!

  • B
  •  Route berechnen